Schlagwort-Archive: blackmail domina

Sklaven Blackmail mit Blackmailvertrag Sklaven kontrollieren

Was ist Blackmail? Blackmail ist nichts anderes als Erpressung. Du nimmst als Geldherrin von Sklaven seine Personalien auf Namen, Adresse, Arbeitgeber, Telefonnummer, Handynummer der Frau und viele andere persönliche und wichtige Kontaktdaten auf. Dann machst mit einem Sklaven auf eine bestimmte Dauer einen Blackmailvertrag z.B. Summe X muss bis zum Datum Y bezahlt werden und wenn der Sklave an dem Datum nicht die vereinbarte Summe zahlt dann kannst du den Sklaven mit den genannten wichtigen Daten von ihm erpressen.

Was ein kurzer verwirrender Anruf bei seiner Frau/Freundin alles so anrichten könnte 😉 . Man muss ja als Gelddomina nicht gleich so hart sein man kann ja langsam anfangen zu Spielen da sind den Fantasien keine Grenzen gesetzt, das ist das schöne an Blackmail.

Vor allem sollte man einem Blackmail Sklaven nicht einfach so davonkommen lassen. Er muss Konsequenzen spüren! Da kann man ganz gut zusätzliche Geldstrafen und Zinsen integrieren. Ein Sklave hat beim Blackmail immer im Hinterkopf das jemand von seinen Freunden, Arbeitgeber oder die Frau informiert werden kann das macht Blackmail als gutes Druckmittel und bewegt einen Sklaven immer zum Zahlen.

Denk dran der Blackmailvertrag muss Wasserdicht sein damit du falls, die Druckmittel nicht ausreichen damit auch vor Gericht eine Chance hast. Wie ein Blackmailvertrag richtig verfasst werden muss werden wir dir demnächst hier zeigen.

———————

Geld als Geldherrin kannst du auf Mydirtyhobby und Amateurseite verdienen.